Fußball, Tischtennis, Cheerleading, Kegeln, Volleyball, Frauensport

Unsere Fanecke

Heiko Nowak und Daniel Burkhardt übernehmen das Ruder

Image
SG Schmölln/Großstöbnitz
Zum Trainingsstart der 1. und 2.Mannschaft in Schmölln ließ der Vorstandsvorsitzende Klaus Bredow die Katze aus dem Sack und präsentierte mit dem Trainerduo Heiko Nowak und Daniel Burkhardt die neuen Verantwortlichen für die kommende Saison. Beide übernehmen gemeinsam die 1.Mannschaft der SG und haben einen klaren Auftrag: Ein Platz im oberen Tabellendrittel. Die Talfahrt der letzten Jahre muss jetzt gestoppt und nicht noch eine Saison im Abstiegskampf gezittert werden. Das Interview mit den beiden neuen Verantwortlichen folgt.


Eine Übersicht über die Vorbereitungsspiele der 3 Mannschaften findet Ihr hier:

Vorbereitungsspiele 1.Mannschaft


Vorbereitungsspiele 2.Mannschaft


Vorbereitungsspiele 3.Mannschaft


Zum Trainingsstart der 1. und 2.Mannschaft in Schmölln ließ der Vorstandsvorsitzende Klaus Bredow die Katze aus dem Sack und präsentierte mit dem Trainerduo Heiko Nowak und Daniel Burkhardt die neuen Verantwortlichen für die kommende Saison. Beide übernehmen gemeinsam die 1.Mannschaft der SG und haben einen klaren Auftrag: Ein Platz im oberen Tabellendrittel. Die Talfahrt der letzten Jahre muss jetzt gestoppt und nicht noch eine Saison im Abstiegskampf gezittert werden.

Nowak und Burkhardt trainierten in der vergangenen Saison die D-Junioren der Schmöllner Spielgemeinschaft und betreuen aktuell neben der 1.Mannschaft auch die E-Junioren. Den Vorstand und Verwaltungsrat des SV Schmölln 1913 überzeugte das Konzept der beiden Trainer, die künftig offensiver und aggressiver spielen wollen. Heiko Nowak kann dabei auf einen großen Erfahrungsschatz zugreifen, war er doch selbst auf der Sportschule in Jena aktiv und spielte für den FC Carl Zeiss.

Als Abgänge stehen René Neumaier (Wismut Gera), Tino Köhler (Karriere beendet) und Mathias Seidel fest. Als Zugänge konnten neben Andreas Löffler (Weißbacher SV) auch 6 Spieler mit ausländischen Wurzeln begrüßt werden, die in Schmölln wohnen und in der Vergangenheit einmal wöchentlich unter Bernd Naundorf, Roland Rademacher und Eberhard Dallmann trainierten. Die Trainer sowie der Verwaltungsratsvorsitzende Dr. Emil Rittig sind sich sicher, dass diese Spieler die Mannschaften der SG verstärken werden.

In der Vorbereitung stehen neben den wöchentlich 3 Trainingseinheiten folgende Testspiele auf dem Programm: 10.07.11, 12:00 Uhr, Blau-Weiß Niederpöllnitz (in Großstöbnitz); 16.07.11, 15:00 Uhr Mülsen St. Niklas (in Schmölln); 24.07.11, 15:00 Uhr beim FC Stollberg.

Die Regionalklasse-Saison beginnt am 13.08.11 mit einem Auswärtsspiel bei der SG Hohndorf/Untergrochlitz, ehe am 2.Spieltag der amtierende Kreismeister SV Lumpzig seine Visitenkarte in Schmölln abgibt.

Montag, 21. September 2020

Hosted by Digital-Eastside